Wochenrückblick #4 – 99Damage Season 5 / Spieltag 4

Post thumbnail

Es ist Montag – Zeit für den Wochenrückblick!

Am gestrigen Sonntag fand das dritte Match unseres CS:GO Main-Teams rund um Patrick „Nighteyes“ Dierig statt. Das Quintett traf in der 5. Season der 99Damage Liga in Division 4.42 auf das Team Reddix. Die erste Map: Cache. Auf dieser starten die Jungs von Turtle eSport durch die gewonnene Kniferound als Counter Terorrists. Zur Halbzeit hatten sie sich einen Vorsprung von 8:7 gesichert. Die zweite Hälfte verlief nicht nach Plan und so mussten Sie sich schließlich mit 10:16 geschlagen geben.
Nun ist Overpass angesagt. Nach der verlorenen Kniferound ging es zunächst auf der T-Seite los. Team Reddix spielt sich einen soliden 11:4 Vorsprung heraus und so ging es in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten die Akteure von Turtle eSport sich lediglich drei weitere Runden erspielen, während die Jungs von Reddix die nötigen fünf Runden für sich entscheiden konnten und somit auch die zweite Map – mit 16:7 – für sich entscheiden. Dies hat zur Folge das Turtle eSport von Platz 3 auf Platz 5 zurückfällt.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.